Post Sportverein Magdeburg von 1929 e.V.

Abteilung Fußball

Willkommen auf der Webseite des Post SV Magdeburg, Abteilung Fußball!

Der Post SV Magdeburg ist im Magdeburger Stadtteil "Stadtfeld" zu Hause.
Durch seine zentrale Lage im Stadtgebiet gibt es im Vereine eine zahlenmäßig große Nachwuchsabteilung. 
Über die letzten Jahre haben einige Nachwuchsmannschaften es geschafft im Landesverband von Sachsen-Anhalt mitzuspielen. 

Juni 2020: Abteilung Fußball hat einen neuen Chef!

+++ Der neue Abteilungsleiter +++

Seit Dienstagabend ist es amtlich - die Abteilung Fußball hat einen neuen Dirigenten an der Spitze. An dieser Stelle möchten wir uns zuerst bei Jan Blüher bedanken, er hat über Jahre viel Leidenschaft, Fleiß und insbesondere Freizeit in die Arbeit als Abteilungsleiter gesteckt, nun wird er etwas kürzertreten.

Damit sich alle ein Bild vom neuen Abteilungsleiter machen können, hier ein kleiner Einblick, was uns die nächsten Jahre so erwartet, eins ist klar - es wird spannend…!

1. Kannst du uns kurz sagen, wer du bist und was du beruflich machst?

Hallo, ich bin Karsten Konrad, 26 Jahre alt und lebe in Magdeburg Stadtfeld. Ich studiere Kindheitspädagogik in Stendal und habe bereits eine Ausbildung zum Physiotherapeuten abgeschlossen.

2. Seit 2011 bist du beim Post SV Nachwuchstrainer, wie kamst du zu dem Entschluss, dich zum Abteilungsleiter aufstellen zu lassen?

In den vergangenen Jahren gab es viele Ideen zur Optimierung der Abläufe. Kritik zu äußern, ist immer leicht, aber wir wollen lösungsorientiert denken und Projekte umsetzen. Ich freue mich auf die zukünftigen Aufgaben mit einem tatkräftigen Team an meiner Seite.

3. Was sind in naher und ferner Zukunft eure Ziele?

Wir haben bereits die „Coronapause“ genutzt und uns im Nachwuchsbereich mit neuen jungen Trainern verstärkt, das war unser primäres Ziel. Die meisten kommen aus den eigenen Reihen und die Externen haben zusätzlich einen pädagogischen Hintergrund. Wir müssen die neuen Strukturen festigen und weiterhin die Augen nach Unterstützern offen halten.

4. Versuch mal kurz zu beschreiben, was den Post SV so besonders macht?

Am meisten zeichnet uns der Umgang untereinander aus, beispielsweise bei den jährlichen Events, bei denen alle Mitglieder gemeinsam den Tag bei uns auf dem Sportplatz verbringen. Der Zusammenhalt im Herrenbereich ist auch ausdrücklich zu erwähnen, bedenkt man die regelmäßigen Besuche bei Auswärtsspielen der anderen Herrenmannschaften, Weihnachtsfeiern und Veranstaltungen außerhalb des Platzes.

5. Bleibst du noch Nachwuchstrainer oder bleibt dafür jetzt keine Zeit mehr?

Ja! Wir haben uns entschieden, unser Trainerteam mit Rico Lindner zu erweitern, da Janek Münch und ich außerhalb studieren und wir dreimal die Woche Training anbieten. Aufgrund dieser Tatsache wurde mein neues Amt überhaupt möglich. Zusätzlich haben wir die Aufgaben in der Abteilungsleitung verteilt und mir somit Freiraum für die U19 geschaffen.

6. Gibt es etwas, was den Mitgliedern des Post SV Abteilung Fußball jetzt schon versprochen werden kann?

Es gibt viele Ideen und Anregungen aus den eigenen Reihen, diese nehme ich auf und versuche sie bestmöglich umzusetzen und weiterhin immer ein offenes Ohr für jeden Spieler, Trainer, Fan, Elternteil und Sympathisant zu haben. Wir haben es bereits geschafft, den richtigen Weg einzuschlagen und werden genau das motiviert weitermachen. Ich werde mein Bestes geben, das kann ich euch versprechen!


Folgende Inhalte für die Besucher gibt es auf unserer Homepage.   

Hier finden Sie den schnelle telefonischen Kontakt und unsere Adresse Link.

Geplante Fotos von der Heimstätte des Post SV Magdeburg.